Akupunktur Berlin Reinickendorf

Die Akupunktur ist eine traditionelle Therapieform, die auf dem Einführen von hauchdünnen Nadeln an bestimmten Körperstellen, den sogenannten Akupunkturpunkten, basiert. Mit Hilfe dieser Technik wird nach traditioneller Auffassung die Energie des Körpers (das Qi) harmonisiert.

 

Akupunktur wirkt vor allem bei chronischen Schmerzsyndromen wie z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Schulterschmerzen oder dem so genannten Tennisarm.

 

Von naturwissenschaftlicher Seite wird vermutet, dass die Wirksamkeit der Akupunktur damit zusammenhängt, dass die Nadelstimulation die Konzentration von Neurotransmittern (Botenstoffen) im Blut verändert und dadurch sowohl die Schmerzweiterleitung und auch das allgemeine Wohlbefinden beeinflusst.

 

Die therapeutische Wirksamkeit der Akupunktur wird heute systematisch untersucht und weltweit anerkannt.